Kindertagespflege in Kiel

Tagespflegepersonen, allgemein als Tagesmütter und Tagesväter bekannt, betreuen bis zu fünf Kinder. Das Kleinkind hat eine feste Bezugsperson, die ihm Sicherheit sowie Stabilität vermittelt und die auf seine Bedürfnisse eingehen kann. Liebevoll gestaltete häusliche Räumlichkeiten sorgen für eine vertraute Atmosphäre.
Die Landeshauptstadt Kiel fördert die Betreuung eines Kieler Kindes in Tagespflege, wenn das Kind über ein Jahr alt ist oder wenn beide Eltern berufstätig sind, sich in Ausbildung oder einer Maßnahme zur Wiedereingliederung befinden. Die Beratungs- und Vermittlungsstelle der Landeshauptstadt Kiel hilft Eltern bei der Suche nach einer geeigneten Tagespflegeperson und berät während des Betreuungsverhältnisses.

Landeshauptstadt Kiel, Amt für Schule, Kinder- und Jugendeinrichtungen
Sachbereich Kindertagespflege
Neues Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel, Zimmer B354
Tel. 04 31 / 90 13 32 9, Sprechzeiten: Mo + Do 10 – 12 Uhr + 14 – 16 Uhr

Fotonachweis: Torsten Schröder / pixelio.de

Weitere spannende Beiträge

Mädchen spielt am Strand. Freies Spielen.

Freies Spielen für Kinder: Entwicklung fördern

Kinder spielen als Astronauten verkleidet auf einer Leiter.

ADHS bei Kindern

Foto: Pexels - Karolina Grabowska

Schäfchen zählen leicht gemacht

Brandverletzungen bei Kindern

Basteltipp: Aus Alt mach Wow!

Schlaf Kindchen, schlaf gut