Anzeige

Leinen los, Seeräuber Moses

Seeräubermädchen Moses, die im ersten Band mit Käptn Klaas und seine Seeräubern auf der „Wüsten Walli“ auf den
Meeren unterwegs war, lebt nun in einem Schloss. Schließlich war sie eine Prinzessin, wenn sie auch nicht wie eine aufwuchs. Das ist aber gar nicht so toll, wie man denkt, denn Moses muss so vieles lernen. Als zu vermuten steht, dass sie vielleicht doch keine echte Prinzessin ist, kann sie sich mit ihrem alten Freund Dohlenhannes in das nächste gefährliche Piratenabenteuer stürzen, und wieder mal geht es um den Blutroten Blutrubin, diesmal in den Händen des fiesen Ubbo Wutwalle. Die Geschichten über Seeräuber Moses gehören auf jeden Fall zu denen, die vorzulesen genauso viel Spaß macht wie ihnen zuzuhören. Ab ca. 8 Jahren.
Oetinger, 320 S., geb., 17,95 Euro

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.