Wissenschaft im Wohnzimmer

Alle kleinen Forscher*innen aufgepasst! Hier kommt ein Experiment, mit dem ihr nicht nur die Wissenschaft in euer Zuhause holt, sondern auch die Zauberei.

Ihr braucht:

Ein Glas mit einer Flüssigkeit, zum Beispiel Wasser, Orangensaft oder in unserem Fall kalten Kaffee und einen Trinkhalm.

  1. Steckt den Trinkhalm bis zur Hälfte in die Flüssigkeit, verschließt die obere Öffnung des Trinkhalms mit einem Finger.

2. Zieht den Trinkhalm dann langsam wieder aus dem Glas heraus.

Ihr werdet sehen, dass die Flüssigkeit auf magische Weise im Trinkhalm „stecken bleibt“.

3. Wenn ihr den Finger loslasst, fließt die Flüssigkeit unten heraus.

Dieser magische Zaubertrick lässt sich auch wissenschaftlich erklären: Strömt von oben keine Luft mehr in den Trinkhalm und wird der Trinkhalm aus der Flüssigkeit gezogen, entsteht oberhalb des Wassers ein Unterdruck. Das Wasser wird in den Trinkhalm „hineingedrückt“, weil der Luftdruck außerhalb des Trinkhalms stärker ist.

Ohne Erklärung ist dieses Experiment ein cooler Trick für alle Hexen und Zauberer – und mit Erklärung eine tolle Chance für neugierige Weltentdecker*innen.

Mehr Freizeit-Tipps (für In- und Outdoor) findet ihr auf unserer Tipps für Kids Webseite unter Aktive Kids.

Fotos: Adobe Stock / Leonie Fuhrmann (3)

Weitere spannende Beiträge

Die Reise des kleinen Käfers

A spectacular fulldome digital projection of galaxy at the plane

Flensburg: Ausflug ins Planetarium

Happy family with little kids dancing in living room

Schietwetter-Tipps: Zuhause mit Kindern

Aktuelle Buchtipps für Kinder 2023

Action Arena in Henstedt-Ulzburg.

Eine Arena voller Action

Kinder beim Eislaufen auf dem Stadtwerke Eisfestival Kiel.

Eislaufen in Kiel: Stadtwerke Eisfestival