Kindertagespflege Neumünster

Eine anspruchsvolle und schöne Tätigkeit mit Perspektive.

Haben Sie schon einmal überlegt, in der Kindertagespflege zu arbeiten? Hier sammeln Kinder unter drei Jahren oft ihre ersten Erfahrungen außerhalb der eigenen Familie. Sie nehmen sich als Teil einer kleinen Gruppe wahr und erhalten viele Anregungen für ihre Entwicklung.

Kindertagespflege findet in einem sehr kleinen, familiennahen Rahmen statt. Das Gesetz sieht das Angebot der Kindertagespflege gleichrangig neben Kindertageseinrichtungen und Krippen. Deshalb spielen die Plätze in der Kindertagespflege in Neumünster auch in Zukunft eine wichtige Rolle bei der Planung des Bildungs- und Betreuungsangebotes. Früher hießen sie Tagesmütter oder Tagesväter, heute lautet die offizielle Bezeichnung Kindertagespflegeperson. Mit dieser Professionalisierung ist zum einen der Auftrag verbunden, die Kinder zu fördern und ihnen ein altersgerechtes Bildungsangebot zu bieten. Zum anderen kann mit der selbstständigen Tätigkeit inzwischen aber auch ein existenzsicherndes Einkommen erzielt werden. Kindertagespflege wird öffentlich gefördert.

Die frühkindliche Bildung in der Kindertagespflege ist eine anspruchsvolle Aufgabe, für die eine Qualifizierung erforderlich ist, die bei verschiedenen Bildungsträgern angeboten wird. Vielleicht haben Sie die Erfahrung gemacht, einfühlsam zu sein und kleine Kinder gut zu verstehen. Dann kann die Kindertagespflege für Sie eine interessante Perspektive sein. Haben Sie Interesse, mehr darüber zu erfahren, welche Voraussetzungen persönlich und räumlich erfüllt sein sollen und welche Unterstützung es gibt? Kontaktieren Sie den Fachdienst Frühkindliche Bildung und verabreden einen Gesprächstermin.

Möchten Sie in der Kindertagespflege tätig werden? Dann informieren Sie sich unter Tel. (04321) 942 32 31. Suchen Sie eine Tagespflegestelle für Ihr Kind? Dann lassen Sie sich beraten unter Tel.: (04321) 942 32 33.

Stadt Neumünster, Kindertagespflege,
Großflecken 72, Neumünster
E-Mail: kindertagespflege@neumuenster.de
Mehr Informationen auch unter www.neumuenster.de