Anzeige

Grunz, Miau & Muh

Ein elektronischer Tierlaut-Buzzer gibt den Laut eines von fünf Bauernhof-Tieren vor. Je nach einer der drei Spielvarianten muss nun von den Spielern das zu dem Laut gehörige Tier unter verdeckt ausliegenden Kärtchen entdeckt werden oder das Buzzerlicht zeigt auf ein Feld des Spielplans, von dem man sich eine Tierkarte nehmen und auf seiner Weidekarte platzieren darf. Ein Misthaufen-Plättchen sorgt dabei gegebenenfalls für eine kurze Behinderung – denn wer mag schon einen solchen Haufen auf seiner sauberen Weide haben? Eine reizende Spielesammlung für die Allerjüngsten!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.