Grunz, Miau & Muh

Ein elektronischer Tierlaut-Buzzer gibt den Laut eines von fünf Bauernhof-Tieren vor. Je nach einer der drei Spielvarianten muss nun von den Spielern das zu dem Laut gehörige Tier unter verdeckt ausliegenden Kärtchen entdeckt werden oder das Buzzerlicht zeigt auf ein Feld des Spielplans, von dem man sich eine Tierkarte nehmen und auf seiner Weidekarte platzieren darf. Ein Misthaufen-Plättchen sorgt dabei gegebenenfalls für eine kurze Behinderung – denn wer mag schon einen solchen Haufen auf seiner sauberen Weide haben? Eine reizende Spielesammlung für die Allerjüngsten!

Weitere spannende Beiträge

Die Reise des kleinen Käfers

Young teacher doing chemistry experiment with her pupils during science education.

Wissenschaft im Wohnzimmer

Aktuelle Buchtipps für Kinder 2023

Mastersof Dirt Stunt-Fahrer vor der Wunderino Arena Kiel.

Stunt-Spektakel mit den Masters of Dirt in Kiel

Geschenkideen für Kinder zu Weihnachten

Ein Naschiladen für Upcycling