Anzeige

Duell im Felsental (Pegasus; 2 Sp. ab 8 J.)

Ein Drache (gesteuert von einem Spieler) gerät in eine von Zwergen ausgelegte Falle, wodurch sein Bewegungsspielraum eingeschränkt wird. Das versuchen die drei Zwerge (derer sich der andere Spieler annimmt) zu nutzen. Sie attackieren ihn mit Axt, Armbrust und Fangnetz, während der Drache seinerseits Feuer speien oder kräftig zubeißen kann. Natürlich können sich sowohl die Zwerge als auch der Drache gegen Angriffe schützen, sofern sie entsprechende Karten auf der Hand haben. Gelingt dies nicht, müssen Wundmarker auf ihren Spielertableaus abgelegt werden. Am Ende gewinnen die Zwerge, wenn der Drache kraft zu vieler Wundmarker tot ist. Der Drache gewinnt, wenn alle drei Zwerge das Zeitliche gesegnet haben oder wenn die letzte verfügbare Zwergenkarte gespielt wurde und der Drache zu diesem Zeitpunkt noch am Leben ist. Ein tolles Spiel mit etwas Kartenglück, aber auch mit kleinen taktischen Finessen!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.