Anzeige

Dschungelbande

Die Tiere des Dschungels plantschen bei einer nächtlichen Party im Fluss. Jeder Spieler entscheidet sich für ein Dschungeltier als besten Freund und erwürfelt ein Tier, um anschließend ein Tierkärtchen unter die Hängebrücke des Spielplans zu schieben. Im Laufe der Zeit gelangen immer mehr Tiere auf den Spielplan, von denen aber nur einige direkt an den acht Wasserstellen zu sehen sind. Befindet sich das erwürfelte Tier einmal oder mehrfach an den Wasserstellen, wird die eigene Spielfigur entsprechend viele Felder vorgezogen. Steht sie direkt neben seinem besten Freund, darf zusätzlich ein Feld weiter gezogen werden. Wer zuerst am Ende der Strecke das Feld mit dem Dschungelkrötenkönig erreicht, gewinnt. Ein schönes Merk- und Konzentrationsspiel!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.