Anzeige

The Night of the Rabbit (PC; Daedalic; ab 10 J.)

Es hat schon etwas von „Alice im Wunderland”, wenn ein weißes Kaninchen in eine Zauberwelt einlädt. Und auch „Die unendliche Geschichte“ kommt einem in den Sinn angesichts der zauberhaften Ereignisse, auf die sich der Spieler am PC einlässt. „The Night of the Rabbit“ hat von allem etwas – und noch mehr. Dieses neue Abenteuerspiel besticht nicht nur durch sehr familienfreundliche Ereignisse, traumhaft schöne Grafiken und Animationen sowie einen geradezu meditativen, stimmungsvollen und atmosphärereichen Soundtrack. Auch die Handlungsstränge und –abläufe haben etwas Magisch-Mystisches, manchmal auch erfrischend Humorvolles. Die Hauptperson ist der zwölfjährige Jerry, der seinem Traum, ein echter Magier zu werden, kurz vor Ende der Sommerferien nahe kommt. In der verwunschenen Welt von Mausland trifft er auf sprechende Tiere und seltsame Gestalten. Doch schon bald weicht die Idylle einer großen Bedrohung durch eine finstere Macht. Nur Jerry kann Mausland retten. Ein brillantes Spiel!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.