5 Tipps für Reisen mit Kids

Die Reise mit eurer Familie soll zu einem wundervollen und unvergesslichen Erlebnis werden? Dann kommen hier die besten Tipps zum Reisen mit Kindern!

1. Baby an Bord

Wer mit (Klein-)Kind in den Flieger steigt, sollte nicht nur recht- zeitig am Flughafen sein, sondern auch das Richtige im Handgepäck haben: Kaugummi oder Schnuller gegen Druck auf den Ohren, Wechselkleidung für den Notfall sowie dicke Socken und Mützchen gegeeisige Flugzeugluft.

2. Gemeinsam planen

Um auch wirklich allen einen richtig schönen Urlaub zu bescheren, fragt doch einfach mal eure Kids, was sie sich wünschen. Eine Fernreise nach Südostasien oder lieber Urlaub an der Ostsee? Ein Campingtrip mit jeder Menge Action oder Erholung am Strand?

3. Urlaub für alle

Klar, eure Kleinen sollen einen schönen Urlaub haben. Aber vergesst nicht, dass auch ihr eine Auszeit verdient habt und ihr deshalb eine Balance der Aktivitäten schaffen solltet. Also: Mal gehts auf den Spielplatz, mal ins Museum. Mal in den Funpark, mal wird gewandert

4. Timing, Baby

Ein Zeitraum, der sich besonders gut zum Reisen eignet, ist die Elternzeit. So nutzt ihr nicht nur unglaublich gut eure „arbeitsfreie“ Zeit zur Verwirklichung eurer Reiseträume, sondern zeigt den Kleinen auch super früh die verschiedenen Kulturen und Regionen dieser Welt.

5. Mach’ mal langsam

Mit Kindern solltet ihr den Urlaub möglichst entspannt angehen. Hechtet also nicht von einem Programmpunkt zum nächsten, sondern gestaltet eure Tagesplanung locker-luftig. Das hält euer Stresslevel niedrig und hilft den Kids, die vielen Eindrücke zu verarbeiten.

Weitere spannende Beiträge

A spectacular fulldome digital projection of galaxy at the plane

Flensburg: Ausflug ins Planetarium

Auf ins Arrr-benteuer!

Reise in die Steinzeit

Jetzt wirds wild!

Weltreise im Miniaturformat

Hamburgs Tierisches Original