Anzeige

Lieblingszeichnungen – Kinder lernen zeichnen mit dem flächigen Sehen

Zeichnen ist ein wunderbares Hobby, es fördert die Konzentration, die Wahrnehmung und am Ende steht ein Ergebnis. Aber wie gelingt eine gute Zeichnung? Die Zeichenlehrerin Heike Keller stellt eine neue Technik vor, die nicht vom geometrischen Verständnis der Formen ausgeht (so wie es klassischerweise meist gelehrt wird), sondern sich zunächst dem Umriss des Motivs widmet, um dann nach und nach die inneren Linien und Strukturen zu gestalten. „Lieblingszeichnungen“ ist ein Anleitungsbuch für Kinder von ca. 4-14 Jahren, das schrittweise erklärt, leicht verständlich und mit vielen Beispielzeichnungen von Kindern bebildert ist. Bestimmt bekommt auch mancher Erwachsene gleich Lust mitzumachen.

Haupt, 144 S., 19,90 €

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.