Kaum zu bremsen

Ein eigenes Fahrrad ist für viele Kids ein riesiger Spaß. Eltern hingegen achten auf die Sicherheit und den Komfort beim Fahren. Das woom 3 kombiniert sowohl Spaß als auch Sicherheit und ist damit optimal für die kleinen Flitzer.

Das Bike

Das woom 3 unterstützt Kinder ab einem Alter von vier Jahren, das Radfahren zu lernen und ihr Können kontinuierlich zu verbessern. Der niedrige Einstieg und die tiefe, aufrechte Sitzhaltung auf dem woom 3 helfen den Kids, das Gleichgewicht zu halten und ermöglichen es ihnen, stets alles Wichtige im Blickfeld zu haben. Auch das Auf- und Absteigen gelingt ihnen damit mühelos. Mit nur 5,3 kg ist das woom 3 ein echtes Leichtgewicht und damit der beste (und liebste) Begleiter für erste längere Ausfahrten. Der superleichte Alu-Rahmen sichert ein einfaches Handling und jede Menge Fahrspaß. Und weil jede Komponente ergonomisch durchdacht und auf die Anatomie eines Kindes angepasst ist, fühlen sich die Kleinen auf dem woom 3 pudelwohl.

Daten und Fakten

für Kinder
von 4 bis 6 Jahren oder 105 bis 120 cm
Reifen: 16“
Gewicht: 5,3 kg

Richtig griffig

Die Griffe am Lenker sind ergonomisch geformt und das dickere Ende schützt vor Verletzungen. Durch die farblich unterschiedlichen Bremsen können Kinder die vordere und hintere Bremse leichter unterscheiden.

Volle Fahrt geradeaus

Der Lenkeinschlagbegrenzer stabilisiert den Geradeauslauf und verhindert
Stürze durch Überdrehen des Lenkers.

Schöner Schutz

Der geschlossene Kettenschutz bewahrt das Kind nicht nur vor Schmutz, sondern auch vor Verletzungen. Kettenschmierflecken adé!

Zweirad-Center Kaina,
Helenenstr. 2a, Itzehoe,
Tel.: (04821) 59 91,
www.fahrrad-kaina.de

Datenschutzeinstellungen