Ferien in absoluter Idylle

Bei der Familie Harms in Prasdorf kann man einen ganz besonderen Familienurlaub verbringen. Auf dem seit 1947 bestehenden Hof wird aktiv Landwirtschaft betrieben. Dieses Wissen und diese Erfahrung vermittelt die Familie auch gerne an interessierte Gäste weiter. Zu den größten Besonderheiten gehören wohl die Alpakatouren für die ganze Familie. Die sanftmütigen Tiere mit dem seidig flauschigen Fell machen jeden Spaziergang zu einem einmaligen Vergnügen. Kinder und natürlich auch erwachsene Gäste dürfen sich auf insgesamt elf verschiedene Tierrassen freuen und zum Beispiel bei der Fütterung der Schafe, Ponys, Hühner, Enten und anderen helfen. Die Familie Harms bietet Erlebniszeiten für Groß und Klein mit pädagogischem Hintergrund für einen verständnisvollen Umgang mit Tier und Natur. In Schleswig-Holstein ist mal wieder Schietwetter? Kein Problem, die Strohscheune steht für kühle und nasse Tage bereit, ebenso wie der urgemütliche, renovierte Kornspeicher, in dem man sich zum Spielabende, Klönschnack oder Billard spielen trifft. Und dann gibt es noch gesellige Runden am Feuer in der finnischen Kota. Zum Schlafen geht es auf dem Ferienhof Harms in die kuscheligen Appartments Gänseblümchen, Mohnblume, Sonnenblume, Kornblume oder Schlüsselblume. 2017 entstehen neue Ferienhäuser mit drei Schlafzimmern, zwei Bädern, mit Sauna und Ofen für einen erholsamen Urlaub der Extraklasse für bis zu 6 Personen. Neben dem Einsatz ökologischer Baumaterialien und der innovativen Wärmerückgewinnung aus dem hofeigenen Teich leistet der Ferienhof Harms einen nachhaltigen Beitrag zur umweltfreundlichen Energieerzeugung.

Ferienhof Harms
Hagener Weg 12, Prasdorf, Tel. 0 43 48 / 76 04

Weitere spannende Beiträge

A spectacular fulldome digital projection of galaxy at the plane

Flensburg: Ausflug ins Planetarium

Auf ins Arrr-benteuer!

Reise in die Steinzeit

Jetzt wirds wild!

Weltreise im Miniaturformat

Hamburgs Tierisches Original