Anzeige

Eine ganze Welt erkunden

Die Häuser der Lübecker Museen befinden sich alle in unmittelbarer Nähe zueinander in der historischen Altstadt. Die enorme thematische Vielfalt von Kunst- und Kulturgeschichte über Literatur bis zur Natur können Kinder und Erwachsene auf der Museumsinsel komplett zu Fuß entdecken – und dank der thematischen Vielfalt dabei eine ganze Welt erkunden!
Neben der Weltliteratur von Thomas Mann oder Günter Grass reicht das Spektrum auch bis zu Kunst und Kulturgeschichte des Mittelalters im St. Annen-Museum und in der Katharinenkirche über die Goethezeit, die Romantik sowie die Klassische
Moderne im Museum Behnhaus Drägerhaus bis hin zur Kunst nach 1945 in der Kunsthalle St. Annen. Kunst-, Kult- und Gebrauchsgegenstände fremder Kulturen werden in der Völkerkundesammlung bewahrt, deren Bestände über drei Jahrhunderte von allen Kontinenten zusammengetragen wurden – genauso wie die Handpuppen und Marionetten des Museums für Figurentheater. Im Museum für Natur und Umwelt erkundet man die Tier- und Pflanzenwelt des Lübecker Raumes und taucht in die heimischen Gewässer Trave, Wakenitz und Ostsee ein. Zusätzlich zu den ständigen Ausstellungen, widmen sich die Museen Sonderausstellungen spannenden und aktuellen Themen.

www.die-luebecker-museen.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.