Anzeige

Eine etwas andere Zeitreise

Im Hamburg Dungeon kannst du über 600 Jahre dunkle Hamburger Geschichte erleben. Während deines Besuchs triffst du zum Beispiel auf düstere Gestalten wie den „kopflosen“ Piraten Klaus Störtebeker oder den Richter der heiligen Inquisition… Viele interaktive Live-Shows mit echten Darstellern, fesselnden Geschichten, filmreifen Kulissen und die beiden Fahrattraktionen „Hafen Gangs“ und „Drop Dead“ sorgen dabei für Spaß und Schaudern – das ist besser als ein Besuch im Museum!

Neue Attraktion: Das Gängeviertel

Vor etwa 500 Jahren reichte das pulsierende Gängeviertel Hamburgs über das Gebiet der späteren und noch heute bekannten Speicherstadt bis an die Hafenkante hinab. Hier lebten die Hamburger ärmlich und beengt, aber ihr Zusammengehörigkeitsgefühl war groß. Vor allem die Polizei hatte es schwer, in diesem verwinkelten Viertel durchzugreifen. Es tummelten sich hier hauptsächlich Hafenarbeiter, Halunken und Halsabschneider in dunklen Kneipen und engen Gassen. Erlebe diese herrlich schreckliche Zeit hautnah im Hamburg Dungeon. In der Show das „Gängeviertel“ empfangen dich Hannes und Berta, die dir einen Vorgeschmack auf deine Reise durch das dunkle und nervenaufreibende
Hamburg geben. Das besondere Flair im Dungeon bietet sich auch super für Geburtstagsparties an. Bei vorheriger Reservierung wartet ein Überraschungspaket aus dem Dungeon Shop auf das Geburtstagskind und seine Gäste! (Ab 10 Jahren)

Hamburg Dungeon, Kehrwieder 2, Hamburg
www.thedungeons.com

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.