Anzeige

Weihnachtsmarkt in Husum

In diesem Jahr wird es in der Zeit vom 24. November bis 28. Dezember in Husum festlich. Der Duft von Glühwein, Lebkuchen und gebrannten Mandeln zieht dann vom Weihnachtsmarkt rund um den Tinebrunnen durch die kleinen Straßen und engen Gassen der Nordseestadt. Kunsthandwerk, kulinarische Spezialitäten und Attraktionen für die ganze Familie erwarten alle Besucher. Für Literaturfreunde wird es mit dem Weihnachtshighlight „Zu Gast bei Theodor Storm“ am 6. sowie 13. Dezember wieder einen besonderen Leckerbissen geben. Bei Kaffee und Gebäck wird aus weihnachtlichen Geschichten des berühmten Dichters gelesen und erzählt. Die anschließende Führung durch das Storm-Haus und der literarische Stadtrundgang vermitteln einen Einblick in das Leben Theodor Storms. Zum Ausklang werden Speisen und Getränke ganz nach Art des Feinschmeckers Theodor Storms serviert. Vom 28. November bis 4. Januar lädt die 2. Husumer Eiszeit alle Eisbegeisterten in die Winterwelt
der Husumer Messehalle. Das Herzstück ist eine 600 m² große Eisbahn, auf der man nach Lust und Laune Schlittschuh laufen kann.

Weitere Infos gibt es unter www.husum-tourismus.de.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.