Anzeige

Meerwasser unter Dach

Ein Hallenbad direkt am Strand? Vom Schwimmbecken aus dicke Pötte gucken? Nach dem Saunagang ein Sprung in die Kieler Förde? In einmaliger Lage direkt am Strand und mit Panoramablick über die Kieler Förde lädt die Meerwasserschwimmhalle in Laboe dazu ein, sich einen Tag Auszeit vom Alltag zu nehmen. Reines Ostseewasser mit seinem natürlichen Salzgehalt von 1,5 bis 1,8 % ist in den Becken auf 28 Grad erwärmt. Es verwöhnt die Haut und man fühlt sich noch schwereloser als in normalem Wasser. Wer etwas für die Gesundheit tun will, zieht ungestört seine Bahnen in einem abgegrenzten Bereich des Beckens. Spaß für die ganze Familie bieten zahlreiche Wasserspielgeräte. Einen wunderbaren Rückzugsort bietet die Empore in der Schwimmhalle: bequeme Liegen, ein gutes Buch und der weite Blick über die Ostsee – Entspannung bei jedem Wetter.

Ein weiteres Highlight ist die Saunalandschaft. Drei Saunen von 60° bis 90° und ein Dampfbad bieten für jeden Geschmack etwas. Der besondere Clou: Aus der Blockhaussauna genießt man durch ein Panoramafenster den weiten Blick auf die Kieler Förde. Für die ganz Mutigen ermöglicht ein direkter Strandzugang nach dem Sauna-Besuch die Abkühlung direkt in der Ostsee. Ein einmaliges Erlebnis. Perfekt abrunden lässt sich der „Tages-Urlaub“ mit einer entspannenden Massage direkt im Hause. Das Bistro nebenan stärkt jeden mit leckeren Torten oder seinen legendären Waffeln mit Sahne.

Meerwasserschwimmhalle und Sauna Laboe
Strandstraße 25, Ostseebad Laboe
Tel. 0 43 43 / 12 49, www.laboe.de/schwimmbad od. www.hallenbad-laboe.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.