Anzeige

Jungssachen machen im Herzen Schleswig-Holsteins

Das AbenteuerCamp für Familien, Väter und Jungs startet in der Naturidylle des Segeberger Forstes. Hier bietet Tom Wilderland  Abenteuerferien in wilder Natur an. Tom wird mit dir die Natur erkunden, Tiere beobachten, anschleichen üben und das Campleben gestalten. Du wirst lernen Lasso zu werfen, auf Bäume zu klettern und du wirst tolle „Jungssachen“ machen, die auch Väter und die ganze Familie begeistern. Tom zeigt dir, wie du mit Pfeil und Bogen dein Ziel triffst, wie du mit der Axt wirfst so, wie Indianer es können und wie du Feuer machst. Gemeinsam lernt ihr, was die Natur zu essen anbietet, wie man ein Floß baut, paddeln und rudern auf dem kleinen See und anschließend könnt ihr baden gehen. Wenn Vater und Sohn zusammen echte Jungssachen machen, ist das etwas ganz Besonderes.
Das abenteuerliche Beisammensein in der Natur mit all den kleinen Herausforderungen prägt das gegenseitige Verständnis und Respekt. Das Abenteuer-WildnisCamp bietet Programme für Familien, Vater & Sohn und Camps für Jungs ab acht Jahren. Auch kleine Schulklassen und Kindergruppen sind willkommen. Tom Wilderland, der Spezialist für Kinder- und Jugendferien mit über 30 Jahren Erfahrung, bietet diese Naturabenteuer in betreuten Camps mit hohen Sicherheitsstandards, unter fachkundiger Begleitung durch ausgebildete  Wildnistrainer, Pädagogen und Kinderbetreuer auf dem eigenen Gelände an.

Abenteuer-Wildniscamp im Forst Segeberg
Büro: Am Klint 30, 24598 Heidmühlen
Tel. 0 43 20 / 59 96 46, www.abenteuer-wildniscamp.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.