Hoch hinaus!

Im Hochseilgarten Altenhof könnt ihr euch durch den Wald schwingen. Auf Drahtseilen, Hängebrücken, Seilbahnen und sogar einem Fahrrad erobert ihr die Lüfte. Im größten Hochseilgarten des Nordens erwarten euch zwölf Parcours mit über 90 Kletterelementen. Geburtstagskinder erhalten beim Besuch mit ihren Gästen freien Eintritt (mind. sieben weitere Klettergäste unter 18 Jahre). Eine Vorlage für eine Einladung findet ihr auf der Webseite. Im Teambereich, der von den Kletterparcours getrennt ist, könnt ihr als angemeldete Gruppe (z.B. Schulklasse oder Fußballmannschaft) den Zusammenhalt untereinander stärken und mit viel Spaß Teamgeist erleben. Infos zu den Teamangeboten wie Floßbau, Teamtraining oder City Bound findet ihr unter www.foerdeakademie.de. Mindestalter: sieben Jahre, Mindestgröße 1,10 m, ab 1,40 m und 13 Jahren kann die gesamte Anlage genutzt werden.

Geöffnet: Mai, Sept. + Okt. Di-Fr ab 13 Uhr, letzter Einlass 16 Uhr. Sa, So, Feiertage, Herbstferien (SH) ab 10 Uhr. Juli und August tägl. ab 10 Uhr, letzter Einlass 17 Uhr. Für Gruppen ab zehn Personen auch nach Absprache.

Preise: Kinder bis 12 Jahre: 12 Euro, Schüler + Studenten 15 Euro, Erw. 17 Euro (die Eintrittskarte gilt 4 Stunden)

Hocheilgarten Altenhof
Tel. 0 43 51 / 66 73 33, www.hochseilgarten-eckernfoerde.de

Weitere spannende Beiträge

A spectacular fulldome digital projection of galaxy at the plane

Flensburg: Ausflug ins Planetarium

Auf ins Arrr-benteuer!

Reise in die Steinzeit

Jetzt wirds wild!

Weltreise im Miniaturformat

Hamburgs Tierisches Original