Anzeige

Zwei Kulturen, eine Region

Bei vielen kommt richtige Urlaubsstimmung erst auf, wenn sie eine Landesgrenze überschritten haben. Doch in Schleswig-Holstein müsst ihr gar nicht so weit fahren. In Flensburg und Umgebung ist die Kultur unserer dänischen Nachbarn beinahe überall präsent, sodass direkt Urlaubsstimmung aufkommt. In den Straßen hört man Menschen Dänisch sprechen, an mindestens jeder zweiten Ecke steht ein Hot Dog-Stand und von der südlichen Seite der Flensburger Förde scheint es ein Katzensprung ins nördliche Nachbarland zu sein. Wir zeigen euch, wo ihr mit der Familie das Flensburger Förde Flair am besten genießen könnt und welche Wanderrouten ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Wenn euch doch das Fernweh packt, geben wir euch Tipps, wie ihr euch sprachlich auf euren Urlaub vorbereiten könnt und wo ihr angeblich Dänemarks besten Hot Dog probieren könnt. Also: Hjertelig Velkommen in Flensburg und an der Förde.