Zoo-Park Arche Noah

Zu Besuch bei den Königen der Tierwelt

Die naturnahen Parkanlagen des Grömitzer Zoos Arche Noah erstrecken sich über zehn Hektar und bieten mehr als 300 Tieren aus aller Welt ein Zuhause, darunter Affen, Kängurus, Kamele und Lamas oder Seehunde. Sogar einige der stärksten, schnellsten und gefährlichsten Erdenbewohner leben hier: Das sind Löwen, Leoparden und Luchse. Bei den zweimal täglich stattfindenden Fütterungsrunden um 11 und 15.30 Uhr erklären die ausgebildeten Tierpfleger*innen den Besucher*innen eine ganze Menge über das Verhalten und die Lebensweise der einheimischen und exotischen Tierwelt. Einige der weitläufigen Gehege sind begehbar, viele Tiere dürfen gefüttert und gestreichelt werden. Im Café mit Terrasse gibt es leckere Heißgetränke, und Kuchen oder herzhafte Speisen – dem perfekten Winterausflug steht also nichts mehr im Wege!

Zoo-Park Arche Noah,
Mühlenstr. 32, Grömitz,
Tel.: (04562) 56 60,
www.zoo-arche-noah.de

Datenschutzeinstellungen