Anzeige

Tierpark Hagenbeck

Fantastische Tierwelten und spannende
Ferienprogramme für die ganze Familie

Elefanten und Giraffen füttern, Ponyreiten, Ziegen streicheln, auf Expedition gehen – all das und noch viel mehr können kleine und große Tierliebhaber bei Hagenbeck. Hier eröffnen sich verschiedene wunderbare Tierwelten: Im Eismeer begegnen Kinder Pinguinen, Eisbären, Seevögeln und Robben – sie kann man über und unter Wasser beobachten. Bei den kommentierten Fütterungen erfahren die Besucher viele interessante Neuigkeiten aus der Tierwelt, zum Beispiel warum das riesige Walross nur ganz kleine Fische frisst oder warum sich Eisbären und Pinguine in der freien Natur niemals treffen würden. 

Mehr als 1.860 exotische Tiere leben insgesamt im Tierpark Hagenbeck. Vom Nord- bis zum Südpol über die Kontinente Afrika, Asien und Südamerika geht die Expedition durch die Tierwelt. Die besonderen Stars sind die vielen Tierkinder, die in den Sommermonaten in den einzelnen Gehegen zu finden sind.

Tierpark Hagenbeck,
Lokstedter Grenzstr. 2, Hamburg,
Tel.: (040) 530 03 30, www.hagenbeck.de