Sommermarkt

11.-14.7., 9-17 Uhr, 
Wikinger Museum Haithabu

Wikinger sind bekannt und beliebt. Nicht umsonst tummeln sich in den Sommermonaten allerorten die rauen Gesellen und ihre resoluten Frauen auf zahlreichen Festen und Märkten. Wenn es allerdings einen Ort in Schleswig-Holstein gibt, wo sie „zuhause“ sind, dann im Museumsdorf in Haithabu.
Beim alljährlichen Sommermarkt werden im Juli ein ganzes Wochenende Handwerker und Händler aus dem Nord- und Ostseegebiet anreisen, um ihre Waren anzupreisen und ihr Handwerk vorzuführen. Da werden Kleider und Schmuck, Töpfe und Kannen, aber auch Waffen und Rüstungen hergestellt – was die Menschen vor 1000 Jahren eben so brauchten und was wir heute spannend finden oder sammeln oder einfach nur gerne ansehen mögen.
Ein Wikingerschiff fährt auf‘s Noor und nimmt auch Passagiere mit. Und kleine Besucher können sich auf mancherlei Art handwerklich betätigen.

Am Haddebyer Noor 3, Busdorf, www.haithabu.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.