Schwanensee

Die Geschichte von der verzauberten Prinzessin, die nur wahre Liebe aus dem Bann des bösen Zauberers erlösen kann, ist auf der ganzen Erde bekannt. Die Schwäne und ihre zerbrechliche Königin Odette, die mit ihrem Zauber den unglücklichen Prinzen betört, oder die festlichen Ballszenen, in denen ein ganzer Hofstaat wie im Rausch der verführerischen Odile verfällt, all das gehört zum Mythos Schwanensee.
Dazu gehört natürlich auch die wunderbare Musik Tschaikowskys. Und wer, wenn nicht das russische Nationalballett, könnte den berühmten Tanz der vier kleinen Schwäne schöner auf die Bühne bringen? Ballett in seiner Vollendung.

25.12., 17 Uhr, Theater in der Stadthalle, Neumünster. 4.1.2019, 20 Uhr, Deutsches Haus, Flensburg, 18..2.2019, 20 Uhr, MuK, Lübeck, 19.2.2019, 20 Uhr, Kieler Schloss
Karten: www.reservix.de, www.eventim.de, www.highlight-concerts.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*