Freilandlabor

OStRin Elisabeth Voß-Isenbeck

Das Freilandlabor ist eine Lehreinrichtung der Universität Flensburg. Studierende entwickeln hier Projekte für den Unterricht und erproben diese Ideen dann in der Praxis mit Schulklassen. Auf dem 2,5 ha großen Gelände zwischen Güterbahnhof und Sandberg (Fachhochschule) könnt ihr gemeinsam gute Ideen für Biologieunterricht im Freien, Umwelterziehung, Mitweltbildung und Naturerleben erproben. Die Angebote werden flexibel nach Anfrage, in Abhängigkeit von Altersstruktur und Jahreszeit ausgerichtet. Ort: Eingang in der Kanzleistraße/Ecke Munketoft gegenüber dem Hochschulcampus (Uni/FH). Vom Bahnhof sind es nur 15 Minuten zu Fuß. Bus Linie 5: Haltestelle Campus/FH.
Pädagogische Betreuung:
OStRin Elisabeth Voß-Isenbeck
Tel. 04 61 / 80 52 332

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*