Kindermusikfeste Wotersen

11. August, 11 Uhr, KMF 1 Wotersen, Reithalle

Das große Gelände bietet neben den Konzerten ein vielfältiges Rahmenprogramm. Bereits zum sechsten Mal können Kinder hier Musik hautnah erleben, wenn Wotersen seine Tore für kleine Musikliebhaber öffnet.

Krach mit Bach
Beide Tage beginnen um 11 Uhr mit einer Zeitreise zu zwei großen Komponisten – Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach langweilen sich schrecklich, hängen sie doch als Gemälde in den Bilderrahmen im Schlossmuseum fest. Nur um Mitternacht steigen sie aus den Bildern heraus und beginnen gleich zu streiten, wer der bessere Komponist war. Museumsführerin Constanze trifft die beiden Streithähne bei einer Nachtführung und versucht sie zu versöhnen, ein scheinbar aussichtsloses Unterfangen, bis Constanze eine fantastische Idee hat …

Geraldino und die Plomster
An beiden Tagen spielen der quietschvergnügte Kinderliedermacher Geraldino und seine Band, die Plomster, ab 13.30 Uhr Songs, die richtig Spaß machen. Von Haustier-Pop bis Rock, von Folk bis Kammermusik, von A-Capella bis Big-Band-Sound, von Rap bis Ritter-Reggae – Geraldino hüpft mit Gitarre, Ukulele und Einspielungen zwischen den Musikgenres hin und her. Dazu erzählt er mit Klang, Witz und Begeisterung wunderbare Geschichten.

11. August, 11 Uhr, KMF 1 Wotersen, Reithalle
12. August, 11 Uhr, KMF 2 Wotersen, Reithalle

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*